KinderUni Plus 2007

„Die Gewaltenteilung“

Montag, 29. Oktober 2007, Thema: Die Polizei:

Wir sehen dort das Theaterstück „Ein Dieb streicht durch die Stadt“, in welchem ein Jugendlicher einen Diebstahl begeht. Nun erklären die Beamten ihre Maßnahmen und Möglichkeiten, um den Dieb zu überführen. Die Kinder können vor Ort mit Hilfe der Profis diese Methoden selbst praktizieren, bis der Täter schließlich gefasst ist. Beim Thema „Gewaltenteilung“ stellt sich generell die Frage: Wer ist zuständig für einen Strafzettel, der Polizeivollzugsdienst oder der städtische Vollzugsdienst? Zwei Mustermänner in ihrer Uniform erklären ihre Aufgaben.


Dienstag, 30. Oktober 2007, Thema: Das Amtsgericht:

Die Kinder treffen sich beim Amtsgericht Backnang, wo ihnen Michael Lehmann, Direktor des Amtsgerichtes, einen Einblick in die Arbeit und die Aufgaben des Amtsgerichtes gibt. Jedes Kind entscheidet sich für eine Position und geht in die entsprechende Gruppe, um diesen Part einzustudieren. Dann wird dem Dieb vom Vortag von den Kindern der Prozess gemacht und das entsprechende Urteil verkündet.


Mittwoch, 31. Oktober 2007, Thema: Der Gemeinderat:

Die Kinder treffen sich im Sitzungssaal des Kreisverwaltungsgebäudes in Backnang. Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper erklärt den Kindern die Arbeit des Gemeinderates. Vier bis sechs „echte“ Stadträte stellen die Ziele und Positionen ihrer jeweiligen Fraktion im Hinblick auf das Thema „Polizeipräsenz in der Innenstadt“ vor. Jedes Kind entscheidet sich für eine Fraktion und vertritt diese bei der folgenden Kinder-Gemeinderatssitzung, in welcher auch ein entsprechender Beschluss gefasst wird.


Freitag, 2. November 2007, Thema: Die Druckerei und die Zeitung:

Die Kinder treffen sich im technischen Betrieb der Backnanger Kreiszeitung. Dort erhalten sie von Redaktionsleiter Reinhard Fiedler einen generellen Überblick über die Pressearbeit. Bei der anschließenden Betriebsbesichtigung gibt es technische Erläuterungen und praktische Vorführungen mit und vom Technischen Leiter Herbert Sturm. Danach folgt eine journalistische Aufbereitung der Verurteilung des Diebes beim Amtsgericht: Gemeinsam mit Journalisten schreiben die Kinder einen Pressebericht über den Prozess des Vortages, welcher dann in der Sonderbeilage gedruckt wird.

 

Fotocredits: Ingrid Beerkircher, Edgar Layher, Roland Schreyer


Sponsoren

 

sponsoren2009